Hilfe

Trockene Haut

Sie spüren ein leichtes Spannungsgefühl, als wäre Ihre Haut nicht genügend mit Nährstoffen versorgt und Sie haben eine zu Trockenheit neigende Haut?

Die Cremes von Karin Herzog mit Sauerstoff sind Hautpflegecremes, die nach dem Auftragen schnell einziehen, um Ihren Hauttyp zu normalisieren. Die Biologie jedoch braucht Zeit, um sich umzustellen. Wir empfehlen Ihnen: für den Komfort Ihrer Haut während dieser Zeit (ca. 1 ½ bis 2 Monate) eine der Komfortcremes von Karin Herzog ( "Apport de Nuit" ,  "Apport de Jour " ,  "Vitamin H") über Ihrer Pflegecreme aufzutragen. Sie wird Ihrer Haut die nötige Elastizität und den nötigen Komfort verleihen.

Oxygen stinging effect

Sie spüren ein leichtes Prickeln, wenn Sie eine der Sauerstoffcremes von Karin Herzog auftragen?

Das ist völlig normal: Sie spüren die Wirkung des Sauerstoffs, der vom flüssigen in den gasförmigen Zustand übergeht und dabei einen Druck entwickelt. Je höher der Sauerstoffanteil („maximal 4 % im Körperpflegeprodukt KH „Silhouette“), desto stärker kann das Prickeln sein. Außerdem kann Ihre Haut einen Sauerstoffmangel vorweisen und absorbiert deshalb schneller dieses lebensnotwendige, von den Karin Herzog Cremes zugeführte Element. Nach einigen Monaten täglicher Anwendung der Produkte KH mit Sauerstoff gleicht sich der Sauerstoffgehalt unter der Haut aus und dieses (überhaupt nicht unangenehme) Prickeln nimmt ab. Ein Tipp: Sie verwenden die Creme "Silhouette" und es prickelt ganz schön stark? Feuchten Sie die Haut vor dem Auftragen leicht an, dadurch wird das Prickeln abgeschwächt!

Fettige Haut

Sie haben eine fettige Haut und neigen zu Hautunreinheiten?

Die sauerstoffhaltigen Cremes von Karin Herzog (und insbesondere "Oxygen Face") werden diesen Zustand schnell normalisieren. Jedoch ist die reinigende Wirkung des Sauerstoffs wirklich aktiv und es kann sein, dass diese Hautprobleme in der ersten Woche der Anwendung verstärkt auftreten. Keine Panik, das ist vollkommen normal und erwünscht: Der Sauerstoff entfernt schnell alle Toxine und die kleinen latenten Infektionen. Wir empfehlen: Hören Sie vor allem nicht auf, die Sauerstoffcreme zu verwenden, denn sie muss ihre Arbeit beenden. Sie können die Beseitigung dieser Unreinheiten mit einem regelmäßigen Peeling idealerweise "Mild Scrub" von Karin Herzog unterstützen. Dies garantiert eine gesunde und wunderschöne Haut!

Andere Tipps

Verwenden Sie die Cremes von Karin Herzog nicht zusammen mit Produkten anderer Marken: Der Sauerstoff könnte Inhaltsstoffe, die nicht dafür gedacht sind (z.B. Konservierungsmittel) tiefer in die Haut vordringen lassen und unerwünschte Hautreaktionen verursachen.

Wir empfehlen: Wenn Sie Ihre Haut dennoch mit Ihrer üblichen Reinigungsmilch und Lotion reinigen wollen, waschen Sie Ihre Haut mit klarem Wasser ab, bevor Sie eine Sauerstoffcreme von Karin Herzog auftragen. Bei richtiger Verwendung erzielen die Produkte Karin Herzog fantastische Ergebnisse und eignen sich für jeden Hauttyp.